Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du Antworten auf diverse Fragen zu unseren Produkten.

Fittrack
Cloud

Fittrack nutz das studioeigene Netzwerk lediglich, um auf die Fittrack Cloud zuzugreifen. Es wird ein eigenes lokales Netzwerk errichtet.

Alle Daten werden in der Fittrack Cloud auf Servern in Deutschland verschlüsselt gespeichert. 

Die Fittrack Server stehen in Deutschland und Fittrack erfüllt die aktuellsten DSVGO Richtlinien. Mehr Infos unter fittrack.io/Datenschutz

Fittrack benötigt lediglich eine Internetverbindung.

Fittrack
Sensorik

Durch einfaches Davorhalten der Mitgliedskarte/ des Mitgliedsarmbandes meldet man sich an/ab. Es leuchtet entsprechend ein grünes oder rotes Licht auf.

Mit der Anmeldung an einem dritten Gerät oder aber nach einer eingestellten Zeit wird das Mitglied vom vorherigen Gerät automatisch abgemeldet.

Das Fittrack System ist wartungsarm und bedarf keiner regelmäßigen Wartungsarbeiten. 

Der Fittrack Sensor liest aus Kardiogeräten die Strecke, Zeit und die Anzahl der verbrannten Kalorien.

Die Batterielaufzeit der Fittrack Sensoren beträgt min. 12 Monate. Sie wird von uns überwacht und bei Bedarf auch ausgetauscht.

Durch den Fittrack Sensor wird der Bewegungsradius der Ausführung gemessen und durch LEDs am Sensor angezeigt.

Fittrack kann an allen Kraft- und Kardiogeräten der führenden Hersteller angebracht werden. Kontaktiere uns gerne für nähere Informationen.

Bei einem Gerätetausch können die Fittrack Sensoren problemlos von den alten Geräten entfernt und an den neuen Geräten angebracht werden. Den Service übernehmen wir.

Fittrack
Trainings-App

Ja, die Fittrack Trainings-App ist eine White Label Solution und kann dementsprechend individuell angepasst werden. Farben, Symbole und Inhalte.

Fittrack ist für iOS und Android zum kostenlosen Download verfügbar.

Alle Übungen, die nicht mit einem Fittrack Sensor ausgestattet werden können, kann man manuell in der App eintragen.

Fittrack
Trainer-Tool

Trainer können entweder aus selbsterstellten Vorlagen Pläne einem Mitglied zuweisen oder aber einen individuellen Plan für ein spezielles Mitglied oder das ganze Studio erstellen.

Bei Zustimmung des Mitglieds können die Trainer die Trainingsergebnisse einsehen und ihr Coaching so optimieren. 

Wenn ein Mitglied die Fittrack Trainings App nicht nutzt, können Pläne im Trainer Tool auch ausgedruckt werden.

Je nach Trainer-Tool Rechten des Trainers können eigenständig Übungen inkl. Übungsbilder und Erklärungen hinzugefügt werden.

Das Trainer Tool ist optional. Fittrack kann auch nur mit Sensorik und App verwendet werden. Kontaktiere uns gerne für mehr Infos.

Neugierig?

Dann Kontaktiere uns noch heute für eine detaillierte Präsentation des Fittrack Systems

Mehr Info CTA